Auf dem Weg zum neuen Usenet-Forum: usenet-crew.com

Mit usenet-crew.com geht bald weiteres Forum an den Start

Die Betreiber von usenet-crew.com haben angekündigt, bald ein neues deutschsprachiges Forum für Usenet-Nutzer zu eröffnen. Derzeit benötigt man noch einen Einladungscode um sich registrieren zu können. Trotz der Vorfreude auf das neue Forum gibt es bisher jedoch noch nicht viel was berichtet werden könnte.



Wenig Informationen, keine Regeln und keine Vorstellung neuer Nutzer


Bisher gibt es auf usenet-crew.com lediglich ein Werbebanner für den Usenet-Provider Hitnews.com und den VPN-Anbieter hide.me zu sehen. Es gibt noch keine Regeln oder Vorstellungen neuer Nutzer. Auch die Shoutbox ist noch leer. Es bleibt zu hoffen; dass das Forum bald mit Inhalten gefüllt wird und nicht zur nächsten Totgeburt wird.



Kein Projekt von bekannten Usenet-Nutzern


Usenet-Experten wie Saugibär oder Man of Steel sind nicht an der Entstehung des neuen Forums beteiligt. Wir wurden von einer Person mit dem Pseudonym Masked-Muscle kontaktiert die jedoch weder bei den drei Admins noch beim Super-Moderator zu finden ist. Es besteht die Sorge, dass es derzeit noch an genügenden Sicherheitsvorkehrungen mangelt und die Server-IP schnell von Außenstehenden und sogar der Polizei ermittelt werden könnte. Dies wäre für alle Nutzer gefährlich.



Eintragung als neuer User vorerst abwarten


Momentan ist nur das Team und die Sponsoren registriert und alles befindet sich noch im Aufbau. Es empfiehlt sich daher » mit der Eintragung als neuer Nutzer zu warten « bis das Forum offiziell geöffnet ist und die Betreiber ihr Schiff auf Vordermann gebracht haben. Außerdem gibt es bereits viele aktive NZB-Indexer und Usenet-Boards im WWW, mittels welchem die Auswahl ebenfalls ohne usenet-crew.com ausreichend ist.



Das Usenet hat weiterhin zu bieten als viele denken


Das Usenet bietet weitaus mehr als viele Nutzer glauben. Es ist preiswerter und nicht weniger schnell als Filesharing per Sharehoster. Auch als reiner Downloader ist das Risiko für Nutzer geringer als bei P2P-Abmahnungen, da der Gegenstandswert einer Abmahnung lediglich der Verkaufspreis einer DVD oder Kinokarte ist. Die Sicherheit der Nutzer hängt jedoch davon ab: Die Betreiber wissen was sie tun. Jedes Online-Projekt benötigt einen guten Tech-Admin und eine zuverlässige Crew um langfristig erfolgreich zu sein.








Kommentare

: Abwarten und beobachten
Es bleibt abzuwarten, ebenso wie sich usenet-crew.com in den nächsten Monaten entwickelt und ob es den hohen Sicherheitsanforderungen entspricht. Derzeit gibt es noch nicht genug Informationen und es gibt bereits viele aktive Usenet-Boards & NZB-Indexer im WWW. Als Nutzer sollte man deshalb abwarten und das neue Forum beobachten, bevor man sich als neuer User registriert.


Anzeige