Path of Exile 2 - Veröffentlichungstermin für 2023 bekannt gegeben

Path of Exile 2 - Der Start für 2023 ist offiziell bestätigt

In der kommenden Woche wird Path of Exile um die Erweiterung "The Forbidden Sanctum" erweitert. Das beliebte Action-RPG wird dadurch zu einem Roguelike-Spiel im Stile von Slay the Spire und Hades umgestaltet. Auf dem Preview-Event zum Update wurden viele Journalisten von Grind Gear Games CEO Chris Wilson nach dem langerwarteten Nachfolger Path of Exile 2 gefragt. Hier überraschte Wilson mit der konkreten Aussage. Dass Start des Spiels im Jahr 2023 erfolgen wird.



2:17

Path of Exile wechselt mit der neuen Erweiterung The Forbidden Sanctum das Genre


PoE 2 startet 2023 in die Beta


Während einer Fragerunde mit dem PoE-Mastermind, in der es eigentlich um die neue Liga gehen sollte, kam die Sprache natürlich auf den Nachfolger. Seit dessen Ankündigung auf der ExileCon 2019 hüllten sich die Entwickler vornehmlich in Schweigen - umso überraschender, dass der gut gelaunte Chris Wilson plötzlich konkret wurde:


(Die Entwicklung von) Path of Exile 2 läuft wirklich gut. (?) Wir werden auf der ExileCon 2023 nächstes Jahr Ende Juli mit der Marketingarbeit dafür beginnen. Wir veranstalten eine Convention in Neuseeland auf der wir alles über Path of Exile 2 verraten und das Datum für den Start der Beta nennen werden.


Wie die Zukunft des gesamten Genres vermutlich aussehen wird, darüber haben wir in folgendem Podcast gesprochen:


Link zum Podcast-Inhalt


Weiterhin verriet der CEO, dass PoE 2 auf der ExileCon 2023 in Neuseeland zum Anspielen bereitstehen werde. Aber ebenfalls europäische Fans dürfen sich freuen denn auch auf der gamescom 2023 will das Entwicklerstudio eine spielbare Fassung für alle Fans bereitstellen.


Ein genaues Datum für den Start der Beta werden wir also erst im Juli 2023 erfahren. Path of Exile feiert allerdings im Oktober nächsten Jahres sein zehnjähriges Jubiläum. Es ist also gut möglich, dass man den Geburtstag mit dem Start der Beta feiern wird.


Laut Wilson dürfen wir uns übrigens Hoffnung machen: Der Diablo 4-Konkurrent ein voller Erfolg wird - er selbst ist von seinem Projekt nämlich komplett überzeugt:


Das Spiel ist großartig, das Spiel ist wirklich geil!


Apropos Diablo 4 - ob die neue Open World dem Spiel wirklich gut tun wird, da ist sich Fabiano noch unsicher:


Freut ihr euch auf Path of Exile 2 oder wartet ihr lieber auf Diablo 4? In welches der beiden Hack&Slay-Schwergewichte legt ihr die größte Hoffnung? Oder werdet ihr ohnehin beiden Titeln eine Chance geben? Schreibt es uns doch in Kommentare!






Kommentare


Anzeige