Apple Watch 7 - Smartwatch verursacht Explosion und Rauchentwicklung, Träger handelt schnell

Bild: Apple Watch 7 - Smartwatch verursacht Explosion und Rauchentwicklung, Träger handelt schnell

Es gibt zahlreiche positive Berichte über die Apple Watch die in vielen Fällen sogar Leben rettet. Ein Vorfall in den USA zeigt jedoch – dass das Gadget ebenfalls gefährlich sein kann. Ein US-Bürger berichtet, dass seine Smartwatch explodierte und starken Qualm entwickelte. Zum Glück konnte er die ⌚ Uhr schnell aus dem 🪟 Fenster werfen um weitere Schäden zu vermeiden. Was ebendies zu der Explosion führte – ist noch unklar.



Überhitzung mit Folgen


Gegenüber der Webseite 9to5Mac berichtet der Träger einer Series 7 von Apple, dass er zu Beginn der Problematik eine ungewöhnliche Hitze der Uhr verspürte. Schließlich stellte er fest, dass sich die Rückseite stark aufgebläht hat und die Smartwatch eine Warnung aufgrund der hohen 🌡️ Temperatur aufzeigte.


Klugerweise nahm der US-Amerikaner die Uhr vom Handgelenk und setzte sich kurzfristig mit dem Support von Apple in Verbindung. Letztlich wurde er darum gebeten die Uhr bis auf Weiteres nicht zu berühren, bis er einen Anruf von Apple erhält - dieser blieb allerdings länger aus.


Am nächsten Morgen schien das Hitzeproblem nicht nur weiter zu bestehen allerdings sich sogar zu verschlimmern ebenso wie der Träger schildert. Die Hitze im Gehäuse habe sich so sehr erhöht, dass nun auch das Display der Uhr zersprungen sei.


Als ihr Besitzer damit beginnen wollte Fotos für Apple aufzunehmen nahm die Tragik weiter ihren Lauf und die Apple Watch begann Kistergeräusche von sich zu geben. Rechtzeitig warf der US-Amerikaner die Smartwatch aus dem Fenster, bevor sie zu explodieren begann. Außer auf den Möbeln richtete die Uhr glücklicherweise keine größeren Brandschäden an. In einem Video dazu ist ein deutliches Qualmen zu erkennen, das das Ausmaß dieser Hitzeentwicklung weiterhin als deutlich macht:


Erneut wendete sich der Benutzer an Apple um die neusten Ereignisse der bedrohlichen Lage zu schildern. Ihm wurde schließlich nur mitgeteilt: Der Fall die höchste Priorität habe & Apple das defekte Produkt zur weiteren Untersuchung für das Labor abholen wird. Was die genaue Ursache für diese Hitzeentwicklung ist bleibt derzeit noch unklar.


Angeblich versuchte Apple, eine Verschwiegenheitserklärung zu erreichen. Der Besitzer lehnte allerdings ab und wandte sich stattdessen an die Webseite 9to5Mac. Der Mann besuchte aus Sorge noch die Notaufnahme die aber keine ernstzunehmenden Verletzungen am Körper feststellte.


Einzelfall oder ein größeres Problem von Apple?


Wir haben Apple um eine Einschätzung der Sachlage gebeten und werden euch in diesem Artikel darüber informieren, wenn wir eine Antwort erhalten sollten. In der Vergangenheit gab es zumindest vermehrt Hinweise auf Akkus die sich aufblähten und im schlimmsten Fall in einer kleine Detonation endeten. Die Webseite Golem berichtete bereits über eine entsprechende Sammelklage gegen Apple.


Aktuell ist zumindest nicht davon auszugehen, dass es ich um ein allgemeines Problem handelt. Sollte sich eure Apple Watch ungewöhnlich heiß am Handgelenk anfühlen und das Gerät sogar ein Hinweis am Display aufzeigen ist aber Vorsicht geboten und die Uhr sollte vom Körper genommen werden.


Eine Explosion ganz anderer Dimension konnten Forscher zuletzt im Weltall anhand der Überreste einer Supernova ausmachen. Mehr dazu erfahrt ihr im folgenden Artikel:


Explosion im Weltall: Forscher enthüllen die Überreste einer Supernova


Was haltet ihr von derartigen Geschichten? Habt ihr vielleicht sogar ähnliche Erfahrungen mit anderen elektronischen Geräten machen können? Schreibt uns eure Erlebnisse und Meinungen gerne in die Kommentare!


Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige