Personendaten für die Einreise in die USA

Uhr

Die USA haben strenge Einreisekontrollen und über das ESTA werden eine Menge Personendaten geteilt. Welche Daten müssen überliefert werden?



Dass die USA eine der strengsten Einreisekontrollen auf der Welt haben, ist für viele klar. Aber welche Daten müssen bei der Einreise angegeben werden? Über das verpflichtende Visum oder ESTA, das man vor der Abreise beantragen muss, sammeln die US-Behörden einen Haufen persönlicher Informationen.



Die Abkürzung ESTA steht übrigens für Electronic System for Travel Authorization. Bei der Einreise nimmt man zudem ein Foto aller Reisenden.



ESTA oder Visum für die USA



Wer in die USA einreisen möchte, muss vor dem Abflug eine Reisegenehmigung beantragen. Man kann ein herkömmliches Visum beantragen, aber das ist ein sehr kostspieliger und zeitraubender Prozess. Da Deutschland und die meisten Länder des Schengenraums an das US-amerikanische ?Visa Waiver Programme? angeschlossen sind, kann die Reisegenehmigung auch über ein ESTA-Formular beantragt werden.



Quelle: @Tarnkappe





Anzeigen




Werbung