Datenübertragung zwischen Android und iPhone mit neuer Whatsapp-Funktion vereinfacht

Whatsapp - Datentransfer von Android auf iPhone war dank neuem Feature nie einfacher

Wenn man ein neues Smartphone bekommt, möchte man in der Regel alle Daten vom alten Gerät auf das neue übertragen. Dieser Vorgang gestaltet sich oft schwierig, wenn man von einem Android-Gerät auf ein iPhone oder umgekehrt wechselt. Doch glücklicherweise hat Whatsapp eine neue Funktion eingeführt die den Transfer von Android auf iPhone deutlich erleichtert.



Am heikelsten ist es dabei, den gesamten gespeicherten Chatverlauf mitzunehmen. Bilder, Videos und andere Dateien lassen sich ebenfalls so weiterhin oder weniger gut zwischen iOS & Android transferieren. Auf Facebook verkündet Mark Zuckerberg nun höchstpersönlich. Dass Chatverläufe nun sicher von Android auf iPhone übertragen werden können. Das sei eines der meistgefragten Features gewesen.  


Vom iPhone auf Android ist das bereits seit letztem Jahr möglich. Dabei wird während des kompletten Vorgangs die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung beibehalten. 


Wir suchen Verstärkung im Tech-Bereich! Wenn du ähnlich wie coole Tech-Storys und -Artikel auf GameStar schreiben möchtest unter anderem über Smartphones Apps, Gadgets und Co., dann schau dir unsere Stellenanzeige an.


So funktioniert der Transfers 


Eine Hilfeseite von Whatsapp erklärt euch dazu, ebenso wie der Transfer praktisch funktioniert und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Hier erfahren wir auch, dass Anruflisten, Anzeigenamen & Peer-to-Peer-Zahlungsnachrichten nicht übertragen werden können. Für den Transfer der restlichen Daten müssen folgende Kriterien erfüllt sein: 


  • Das Android-Gerät hat Android OS Lollipop SDK 21 oder höher beziehungsweise Android 5 oder höher
  • Das iPhone hat iOS 15․5 oder höher
  • Die App Auf iOS Übertragen ist auf dem Android-Smartphone installiert
  • Whatsapp hat die Version 2․22․10.70 oder höher auf dem iOS-Gerät 
  • Unter Android braucht ihr Version 2․22․7.74 oder höher
  • Beide Smartphones nutzen die selbe ☎️ Telefonnummer
  • Das iPhone muss fabrikneu oder auf Werkseinstellungen gesetzt sein
  • Beide Geräte müssen an eine Stromquelle angeschlossen sein
  • Beide Geräte müssen mit dem gleichen WLAN verbunden sein

Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, könnt ihr mit dem Transfers loslegen. Dafür öffnet ihr einfach die Auf iOS übertragen-App auf dem alten Android-Smartphone und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm. 


Wenn ihr die Daten auf das neue iPhone übertragen habt, könnt ihr direkt eine Gruppe mit bis zu 512 Mitgliedern erstellen, denn hier hat der Nachrichtendienst erst vor Kurzem das Mitgliederlimit erhöht.


Habt ihr schon mal versucht, euren Whatsapp-Chatverlauf von Android auf iOS zu übertragen? Ist euch das auch ohne das neue Feature gelungen? Lasst es uns gerne wissen. 


Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige