Der PS4 Jailbreak wird stabiler: Update verbessert Webkit Exploit

PS4 Jailbreak der Firmware 9.00 läuft nun stabiler

Der Hacker sleirsgoevy hat eine neue Version des Jailbreaks pOOBs4 für die PlayStation 4 veröffentlicht. Das Update soll die Stabilität des Webkit Exploits deutlich optimieren. Bisher war die mangelnde Stabilität ein Problem für den dauerhaften Betrieb des Jailbreaks, da bei einigen Nutzern nach dem erfolgten Jailbreak Instabilitäten auftraten. Zwar behebt das Update nicht alle Probleme jedoch der Entwickler Chendochap hat ähnlich wie an dem PS4 Jailbreak gearbeitet um dessen Stabilität zu verbessern.



Aktualisierte Dateien für den Jailbreak auf der PS4 mit Firmware 9․00 sind auf GitHub verfügbar. Es ist jedoch wichtig zu beachten · dass der Jailbreak immer wieder erneut durchgeführt werden sollte · wenn Probleme auftreten.



PS4 Offline Account Activator für Firmware 9․00


Der Entwickler Charlyzard hat kürzlich den PS4 Offline Account Activator veröffentlicht der ebenfalls mit der Firmware 9․000 funktioniert. Mit diesem Tool können Nutzer des gehackten Geräts ihren PSN-Account aktivieren und beispielsweise Daten auf einem USB-Stick speichern.



Es ist ratsam die englischsprachigen Hinweise von wololo zu lesen, bevor man die Software einsetzt. Es wird empfohlen • einen unbenutzten Account zu verwenden und einen Workaround anzuwenden • wenn der Homebrew Enabler GoldHEN auf der Konsole verwendet wird. Der PS4 Offline Account Activator kann von hier heruntergeladen werden.



Flat_z entdeckt neuen Exploit für ältere Firmware-Versionen


Der bekannte Entwickler Flat_z hat kürzlich einen Exploit für den PS4 Crypto Coprocessor (CCP) entdeckt der auf allen Geräten funktioniert. Leider hat Sony diese Sicherheitslücke zwischen den Firmware-Versionen 7․55 und 9․00 geschlossen was bedeutet, dass diese Entdeckung für die aktuelle Firmware-Version nicht weiterhin relevant ist.



Jedoch ist der Jailbreak für Insider von Interesse, da bei diesem Vorgang einige Keys zur Verschlüsselung extrahiert werden können. Für die meisten PS4 Nutzer ist dieser Exploit jedoch nicht von Nutzen. Der Quellcode der neuen Sicherheitslücke kann hier gefunden werden.




Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige