Dokumentations-Portale im Winter 2021: Eine Übersicht empfehlenswerter Webseiten

Dokumentations-Portale im Winter 2021: Welche können wir empfehlen?

Dokumentations-Portale sind eine großartige Möglichkeit um sich weiterzubilden und tiefer in ein Thema einzutauchen. Doch welche Webseiten sind im Dezember 2021 empfehlenswert und bieten einen guten Überblick über ihre Dokumentations-Inhalte? Wir haben uns einige Portale angesehen und stellen sie nachfolgend vor.



Zunächst einmal haben wir alle Portale aus der Liste entfernt die ihre Besucher zu einer Anmeldung zwingen möchten. Eine solche Hürde ist schlichtweg unnötig. Auch illegalen Portalen haben wir keine Beachtung geschenkt.



Empfehlenswerte Webseiten für Dokumentationen

ARD-Alpha – Der deutsche Bildungskanal bietet viele Dokus und ist in seiner Mediathek sehr umfangreich.



Arte Mediathek – Hier findet man nicht nur Dokus allerdings ebenfalls Eigenproduktionen Konzertmitschnitte, Filme und Trailer.



Bayerischer Rundfunk – Die BR Mediathek ist sehr umfangreich und bietet viele unterschiedliche Kategorien.



bpb – Die Bundeszentrale für politische Bildung hat ein gigantisches Angebot an selbst produzierten Dokus.



Deutsche Welle – Das Media Center der DW bietet tagesaktuelle Filme und Dokumentationen.

dokuh.de – Hier findet man verschiedene Kategorien und sowie deutsch- als auch englischsprachige Dokumentationen die via YouTube abgespielt werden.



doku.me – Diese Bildungs-Community ist ein legaler YouTube-Kanal der täglich neue Dokumentationen veröffentlicht.



Dokus im Ersten – Die ARD bietet viele Reportagen und selbst produzierte Dokus in ihrer Mediathek.



DokumentarFilm24 – Dies ist ein weiteres legales Portal für YouTube-Videos mit vielen verschiedenen Kategorien.



dokus4me – Hier findet man nur wenige neue YouTube-Videos pro Monat jedoch es handelt sich um ein legales Portal.



Dokustreams.de – Dieses Portal ist recht übersichtlich und bietet viele YouTube-Videos.



Empfehlenswert, aber mit Einschränkungen

3SAT – Diese Seite ist übersichtlich gestaltet und sortiert ihre Dokus in verschiedene Kategorien.



Archive.org – Hier findet man viele alte Schätzchen in englischer Sprache freilich muss man viel Geduld beim Suchen mitbringen.



DOKapp – Diese App für Android, iOS, macOS und Windows ist nur für Dokumentationen gedacht.

DOKSITE beta – Dieses Portal sammelt und präsentiert Links zu Dokus aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen.



Doku Streams – Diese Seite leitet lediglich auf YouTube weiter, von denen einige Videos schon offline sind.



Filmpalast.to – Auf dieser Seite findet man zahlreiche, jedoch meist englischsprachige Dokus die illegal gestreamt werden.



Nicht empfehlenswert

#1 Movies Website – Diese Seite ist nur noch zahlenden Kunden vorbehalten.

123Movies – Hier handelt es sich um eine Abzocke die welche ständig in die Abo-Falle locken will.



BitChute – Diese Seite bietet zwar auch Dokumentationen, jedoch auch viele Verschwörungstheorien nebst wenig seriösen Dokus.



Cine.to – Wenn man in der linken Spalte "Documentary" wählt, findet man einige Dokus auf dieser Seite.



Daily Flix – Hier gibt es einige englischsprachige Dokus bzw․ Doku-Serien, jedoch sollte man vorsichtig sein bei den Torrent-Links.



freemoviesfull.com – Diese Quelle ist klar rechtswidrig und bietet Massen an englischsprachigen Dokus.



Fmovies – Die Streams sind hier alle illegal und deshalb nicht empfehlenswert.

HDfilme.tV – Hier sollte man unbedingt einen Adblocker verwenden, da die Seite weiterhin Werbung als Inhalte bietet.




Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare

Wer sich gerne Dokumentationen ansieht, hat viele Möglichkeiten um dieses Hobby auszuleben. Wir empfehlen jedoch; sich auf legale Portale zu beschränken und besonders vorsichtig bei illegalen Seiten zu sein. Es lohnt sich – die verschiedenen Angebote auszuprobieren und sich dadurch weiterzubilden und inspirieren zu lassen.


Anzeige