Snapdragon 8 Gen 1: Neuer SoC nun offiziell, zuerst bei Xiaomi?

Qualcomm hat den neuen Snapdragon 8 Gen 1 nun offiziell vorgestellt. Wie man am Namen sieht, gibt es eine neue Namenstruktur, denn bislang trugen die SoCs dreistellige Modellnummern. Xiaomi hat zudem bekanntgegeben, dass der neue SoC im Xiaomi 12 zum?
Der US-Hersteller Qualcomm hat nun den neuen Snapdragon-SoC f├╝r mobile Ger├Ąte offiziell vorgestellt, wie auch Golem berichtet. Damit einher geht eine neue Namensstruktur: Die letzten SoCs hatten dreistellige Modellnummern wie 865 oder 888. Nun gibt es eine Namensvergabe mit einer Ziffer, die f├╝r die Leistungsklasse steht, sowie einer Generations-Angabe. Der neue Top-SoC von Qualcomm hei├čt dementsprechend Snapdragon 8 Gen 1. Dabei setzt der Hersteller die neue ARMv9-Technologie ein. Durch ein schnelleres 5G-Modem und die verwendete k├╝nstliche Intelligenz soll der SoC merkbar verbessert worden sein. Beim Fertigungsverfahren geht Qualcomm von 5nm auf 4nm - eine kleinere Fertigung erm├Âglicht effizientere Chips. Gebaut werden die Snapdragon-Chips bei Samsung Foundry. Die neue Architektur soll den CPU-Part des SoCs um 20 Prozent schneller machen oder aber - je nach Konfiguration - bei im Vergleich zu bisherigen SoCs identischer Leistung um 30 Prozent stromsparender. Beim GPU-Bereich des SoCs spricht Qualcomm von 30 mehr Leistung und relativ gesehen 25 Prozent weniger Strombedarf.
Passend zur Enth├╝llung des neuen SoCs hat Xiaomi nun auch einen ersten Teaser ver├Âffentlicht, der best├Ątigt, was schon im Vorfeld stark vermutet worden war: Das kommende Xiaomi 12 soll das erste Smartphone mit dem neuen Snapdragon 8 Gen 1 sein. Wie auch Notebookcheck berichtet, hat Xiaomi den Einsatz des neuen Snapdragon-SoCs via Twitter sowie ├╝ber das chinesische soziale Netzwerk Weibo verk├╝ndet. Allerdings k├Ânnte es sein, dass zumindest in China ein anderer Hersteller vor Xiaomi zum Zuge kommt. Denn Motorola will in China schon in der kommenden Woche das Moto Edge X30 mit dem Snapdragon 8 Gen 1 auf den Markt bringen. Xiaomis 12er-Smartphones sind aber erst f├╝r Ende Dezember zu erwarten.

Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige