"The NFT Bay": Kostenlose NFTs von Ethereum online verfügbar

The NFT Bay: angeblich vollständige NFTs von Ethereum kostenlos online

Ein australischer Künstler und Programmierer namens Geoffrey Huntley hat eine Website namens "The NFT Bay" erstellt, die dem berüchtigten "The Pirate Bay" ähnelt. Die Website soll nach dem Vorbild von "The Pirate Bay" funktionieren und den Menschen die Möglichkeit geben, zu sehen, was sie kaufen.



"The NFT Bay" bietet eine Vielzahl von NFTs an


Auf "The NFT Bay" ist ein 17 TB großer Torrent verfügbar, der angeblich alle NFTs der Ethereum- und Solana-Blockchains enthält. Kritiker von NFTs haben darauf hingewiesen, dass jeder das digitale Kunstwerk auf der Website ansehen, kopieren und herunterladen kann.



Huntley argumentiert, dass NFT-Kunst derzeit nicht mehr als eine Anleitung zum Zugriff auf ein bestimmtes Bild oder zum Herunterladen desselben ist. Das Bild selbst sei nicht in der Blockchain gespeichert. Die Befürworter von Kryptowährungen sind jedoch anderer Meinung. Sie argumentieren, dass die Möglichkeit, mit NFTs anzugeben, ein wesentlicher Bestandteil dieser Technologie ist. Ein einfacher Rechtsklick auf das Bild ist daher nicht dasselbe wie das Eigentumsrecht an einem NFT. Auf "The NFT Bay" werden nur die Bilder angeboten, nicht aber die Eigentumsbeweise.



Was sind eigentlich NFTs?


NFT steht für Non-Fungible Token, was bedeutet, dass es sich um nicht austauschbare Werte handelt. Diese können verschiedene Formen haben, wie zum Beispiel Pixelporträts, die eindeutig als solche gekennzeichnet sind. Die Echtheit jedes NFT-Kunstwerks wird durch eine spezielle digitale Signatur auf der Ethereum-Blockchain geschützt. Mit Hilfe der Blockchain kann man dann auch langfristig nachweisen, wem die Kunstwerke gehört haben. Wie beim Bitcoin oder vielen anderen Kryptowährungen kann man auch Jahre später noch jeden einzelnen Transfer nachvollziehen.



Viele der als NFT verkauften Kunstwerke wurden bereits für Hunderttausende von US-Dollar verkauft, obwohl man sich das dazugehörige Bild mit einem einfachen Rechtsklick anzeigen lassen kann.



Fazit


"The NFT Bay" bietet eine beeindruckende Menge an NFTs an, die kostenlos heruntergeladen werden können. Allerdings sollte man bedenken, dass die auf "The NFT Bay" verfügbaren Kunstwerke nicht das Eigentumsrecht an einem NFT bieten. Es ist wichtig, sich über die Risiken und Chancen von NFTs im Klaren zu sein, bevor man investiert oder handelt. Die Technologie ist noch relativ neu und es bleibt abzuwarten, wie sich der Markt für NFTs in Zukunft entwickeln wird.




Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige