Spotify launcht "Blend" - gemeinsame Playlist für Freunde

Spotify: Neue Funktion "Blend" erzeugt eine gemeinsame Freundes-Playlist

Die 🎵 Musik-Streaming-Plattform Spotify hat eine neue Funktion namens "Blend" eingeführt. Mit dieser Funktion können Freunde eine gemeinsame Playlist erstellen die jeweils auf ihren individuellen Musikvorlieben basiert. Ziel ist es; dass Freunde auf diese Weise neue Musik entdecken können und gleichzeitig den eigenen Musikgeschmack mit dem des anderen vergleichen können.



Ab sofort für alle nutzbar


Das kürzlich als Beta-Version erschienene 🔧 Werkzeug ist jetzt für alle Nutzer❬innen❭ verfügbar und aktualisiert sich laut Spotify täglich. Um Blend zu nutzen, müssen die Anwender in der Suche auf die Playlist "Für dich erstellt" klicken und von dort einen "Gemeinsamen Mix erstellen". Zu diesem können sie dann eine andere Person einladen die ähnlich wie über ein Spotify-Konto verfügt.



Zuletzt hatte Spotify Music + Talk eingeführt mit der sich in Anchor erstellte gesprochene Beiträge auf Spotify mit Musik mischen lassen. Anders als bei Blend ist hierfür jedoch ein Premium-Account nötig.


Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige