Samsung Galaxy S21: Möglicherweise drei Modelle mit 5G

Samsung Galaxy S21: Möglicherweise drei Modelle mit 5G
Der bekannte Leaker Max Weinbach hat Informationen zu den neuen Samsung Galaxy S21-Smartphones veröffentlicht. Demnach gibt es auf den ersten Blick in technischer Hinsicht nur wenig Änderungen. Das Samsung Galaxy S21 soll etwas günstiger als das Samsung?
Es gibt Neuigkeiten zur kommenden Smartphone-Reihe von Samsung, der Galaxy S21-Serie. Demnach werden drei Samsung Galaxy S21-Smartphones auf den Markt kommen, die allesamt mit 5G ausgestattet sein werden. Dies berichten auch unsere Kollegen der PC Games Hardware mit einem Verweis auf den für seine Leaks bekannten Technikspezialisten Max Weinbach von AndroidPolice. Doch es gibt neben der 5G-Ausstattung auch weitere Informationen, die Max Weinbach erfahren haben will. So soll das Standardmodell Samsung Galaxy S21 günstiger als das Samsung Galaxy S20 sein, welches zum Release knapp 900 Euro kostete. Ein Faktor für einen geringeren Preis könnte demnach eine Rückseite aus Kunststoff sein - beim Galaxy S20 ist die Rückseite aus Glas. Ansonsten sind einige Eckdaten wie das 6,2-Zoll-Display mit 120 Hertz, ein Akku mit 4.000 mAh und die Kamera-Ausstattung laut Max Weinberg identisch.
Beim Samsung Galaxy S21+ scheinen die Eckdaten ebenfalls mit dem Vorgänger Galaxy S20 übereinzustimmen - der Akku soll aber mit 4.800 mAh um 300 mAh größer ausfallen. Für das Samsung Galaxy S21 Ultra wird die Kamera wohl überarbeitet. Die Megapixel-Zahl bleibt bei 108, aber der neue Kamerasensor soll bessere Bilder liefern. Das Top-Modell soll zudem Wi-Fi 6E beherrschen, die beiden günstigeren Modelle bieten das normale Wi-Fi 6. Eine Veröffentlichung der neuen Samsung-Galaxy-Smartphones könnte trotz der Corona-Pandemie sogar früher als sonst erfolgen. Darauf deutet auch das hin, was wir bereits Anfang November über eine möglicherweise bereits gestartete Massenproduktion bei Samsung berichteten. Möglicherweise sind die neuen Smartphones schon Ende Januar erhältlich - üblich ist sonst erst der Monat März.

Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige