Oppo: Neue Technologie soll Periskop-Zoom schärfer machen

Oppo: Neue Technologie soll Periskop-Zoom schärfer machen
Per Periskop-Technologie können Smartphones einen starken optischen Zoom erreichen. Oppo möchte darauf aufbauen um Bildqualität und stärkeren Zoom zu ermöglichen.
Mit verbesserter Hybrid-Zoom-Technologie möchte Oppo die Krone für die beste Telefotografie mit einem Smartphone an sich reißen. Hier spielte Huawei in den vergangenen Jahren den Platzhirsch mit ihrer P-Serie. Das P30 Pro konnte mit fünffacher Vergrößerung auftrumpfen, inzwischen ist beim P40 Pro+ sogar ein zehnfacher Zoom möglich. Oppo hat nun eine neue Version des Periskop-Zoom vorgestellt welche die Schärfe bei allen Brennweiten deutlich verbessern soll. Entscheidend ist dafür eine neue Struktur der Linsen, ein größerer Sensor und verbesserte Bildverarbeitungsalgorithmen.
Das neue Objektiv setzt auf sieben Linsen in drei Gruppen, wobei sich zwei der Gruppen unabhängig voneinander bewegen können um den Fokus anzupassen. Beim Zoom erreicht das neue Objektiv Brennweiten von 85 und 135 mm. Standardmäßig setzen Smartphones auf eine 24-mm-Hauptkamera, also ist hier ein 5-6facher optischer Zoom möglich. Dazu kommt eine Technologie die von Oppo "Fusion" getauft wurde, bei der mehrere Bilder zusammengerechnet werden. Dadurch kann ein Hybrid-Zoom mit einem Bildausschnitt erreicht werden, welcher einer Brennweite von 280 mm entspricht. Die Firma hat sich darauf konzentriert die Ergebnisse bei mittleren Brennweiten zu verbessern. Die Bilder sollen bei den gängigen Zoomstufen nun deutlich schärfer sein. Entsprechende Beispielbilder teilte Oppo auf ihrer Website.
Bei der Verbesserung konzentrierte man sich besonders auf die Brennweiten 85 und 135 mm, da diese von den Nutzern am meisten genutzt werden. Die Bilder mit diesen Optiken sollen in Zukunft lebensnaher wirken. Dafür wird Oppo in Zukunft einen 32-MP-Sensor verwenden, der auch im Hybrid-Zoom noch genügend Details aufnehmen kann. Durch 4-in-1 Pixel Binning wird dazu die Lichtausbeute des Sensors verbessert. Bisher wurde von der Firma noch kein Smartphone genannt, welches mit der neuen Zoomtechnologie auf den Markt kommen wird.
Quelle: Oppo

Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige