ROG Phone III: Neues Android-Smartphone von Asus im Juli

ROG Phone III: Neues Android-Smartphone von Asus im Juli
Laut aktuellen Berichten sollen bereits im Juli das ROG Phone III und das ZenFone 7 von Asus auf den Markt kommen.
Den Snapdragon 865 von Qualcomm findet man mittlerweile bei vielen Modellen wie bei der OnePlus 8-Serie, der OPPO Find X2-Serie, der Xiaomi Mi 10-Serie, beim Realme X50 Pro, dem iQOO 3 und weiteren. Anfang Februar dieses Jahres ver├Âffentlichte Qualcomm dar├╝ber hinaus eine Liste mit 19 angek├╝ndigten und kommenden Ger├Ąten, die mit dem Snapdragon-865-SoC ausgestattet werden. Neu auf der Liste waren beispielsweise das noch unangek├╝ndigte Asus ROG Phone III und auch das Asus ZenFone 7. W├Ąhrend es von Asus noch nichts offizielles ├╝ber diese Ger├Ąte gibt, behaupten aktuelle Ger├╝chte, dass die beiden Modelle bereits im Juli auf den Markt kommen sollen.
Der Bericht besagt, dass das ZenFone 7 und das ROG Phone III gegen Ende des zweiten Quartals oder Anfang des dritten Quartals 2020 auf den Markt kommen werden. Asus selbst geht bei diesen Modellen im Vergleich zu den Vorg├Ąngern von einem 30-50%igen Umsatzwachstum aus. Zwar liegen noch keine weiteren Informationen ├╝ber die Ger├Ąte vor, aber das ROG Phone III wurde k├╝rzlich beim Zertifizierungsprozess der WiFi Alliance mit der Modellnummer I003DD genannt. Dar├╝ber hinaus ist es auch bei Geekbench mit einem Single-Core Score von 902 und einem Multi-Core Score von 3.074 aufgetaucht. In den Benchmark-Listings gibt es Hinweise auf den Snapdragon 865.
Auch wenn die Zertifizierung keine neuen Informationen ├╝ber das Ger├Ąt enth├╝llt, bedeutet die Tatsache, dass Asus bereits die Zertifizierung f├╝r das Ger├Ąt erhalten hat, dass das Unternehmen den Entwicklungsprozess hinter sich gelassen hat. Das ROG Phone III ist der Nachfolger des letztj├Ąhrigen ROG Phone II, das als Gaming-Smartphone mit Flagschiff-Spezifikation und einem relativ g├╝nstigen Preis durchaus beachtenswert war. Das ZenFone 7 hingegen folgt auf das ZenFone 6 (oder Asus 6Z) aus dem letzten Jahr, das mit einem innovativen Flip-Kamera-Modul ausgestattet war.
Quelle: gsmarena

Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige