Der Kampf um die Spitze der Steam Charts: Red Dead gegen Halo

Steam Charts - Red Dead und Halo liefern sich einen erbitterten Kampf

Red Dead Redemption 2 und Halo: The Master Chief Edition befinden sich in einem harten Kampf um die Führung in den Steam Charts. In dieser Woche musste der Master Chief jedoch den ersten Platz an den Wild-West-Shooter abgeben. Halo fiel auf den zweiten Platz zurück und wird von Sekiro: Shadows Die Twice auf dem dritten Platz herausgefordert. Star Wars Jedi: Fallen Order platziert sich knapp dahinter auf dem vierten Platz. GTFO » der in der letzten Woche neu eingestiegen war « ist jetzt auf Platz 5 und muss sich gegen Grand Theft Auto 5 & Monster Hunter World behaupten. Playerunknown's Battlegrounds ist nach einer kurzen Pause wieder in der Liste vertreten. Das Valve Index VR Kit ist ebenfalls auf der Liste jedoch schwer zu bekommen, da es derzeit ausverkauft ist. Red Dead Redemption 2 beendet die Top 10 der Steam Charts.



Steam-Verkaufscharts (16. bis 22. Dezember)


Red Dead Redemption 2 Halo: The Master Chief Collection Sekiro: Shadows Die Twice Star Wars Jedi: Fallen Order GTFO Grand Theft Auto 5 Monster Hunter: World Playerunknowns Battlegorunds Valve Index VR Kit Red Dead Redemption 2

Die Rangliste bezieht sich auf die Steam-Bestseller der letzten Woche, sortiert nach generiertem Umsatz. Die Top 10 werden jeden Sonntag aufs Neue aktualisiert und via XML-Feed ausgegeben.


GameStar direkt auf Steam

Habt ihr gewusst, dass ihr unsere Spiele-Empfehlungen auch direkt im Steam-Store finden könnt? Folgt einfach unserem Steam Kurator und ihr seht unser Test-Fazit (mit Link zur jeweiligen Review) immer direkt auf der Produktseite des Spiels im Shop!

Mehr zum Thema



Steam Winter Sale 2019 hat begonnen, hier alle Infos Wie sich Steam 2019 weiterentwickelt hat

Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige