Xiaomi: Neues Update für das Mi 9 SE macht Smartphone unbrauchbar

Xiaomi: Neues Update für das Mi 9 SE macht Smartphone unbrauchbar
Seit kurzem liefert Xiaomi ein MIUI-Update für den europäischen Markt aus. Doch offenbar gibt es damit Probleme, denn einige Smartphones lassen sich nach der Installation nicht mehr benutzen.
Xiaomi Mi 9 SE (schwarz) | (c) Xiamoi
Vor Kurzem begann Xiaomi in Europa mit dem Ausrollen eines neuen Updates für ihr MIUI-Betriebssystem. Offensichtlich führt dies beim Xiaomi Mi 9 SE zu schweren Problemen. Erste Nutzer berichten nun, dass sich Handys nach der Installation nicht wieder einschalten lassen. Betroffen ist die Version 10.3.1.0 von MIUI.
Bisher gibt es keine Angaben dazu, wo genau der Fehler liegt. Betroffene Nutzer erhalten lediglich die Meldung ?The system has been destroyed. Press power button to shutdown." wenn sie versuchen, ihr Gerät zu starten. Da es bisher keine Möglichkeit gibt das Gerät zurückzusetzen, empfehlen wir, erst einmal auf das Update zu verzichten. Im Moment sollte das Update auch nicht mehr verfügbar sein. Xiaomi hatte reagiert und das Update vorerst gestoppt. Weitere Geräte von Xiaomi, etwa das Mi 9 der gleichen Reihe, sind bisher nicht von dem Bug betroffen.
Mehr zum Thema: Android-Update, Update Android, Mobile Betriebssysteme

Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige