Galaxy S10 (Plus): 3D-Drucker knackt Ultraschall-Fingerabdrucksensor

Galaxy S10 (Plus): 3D-Drucker knackt Ultraschall-Fingerabdrucksensor
Das Galaxy S10 Plus und das Galaxy S10 besitzen einen Ultraschall-Fingerabdrucksensor. Dieser kann laut einem aktuellen Bericht mit Hilfe eines 3D-Druckers getäuscht werden.
In dem Bericht führt der Darkshark, der selber ein Galaxy S10 besitzt, im Detail aus, wie er seinen eigenen Fingerabdruck mit einem 3D-Drucker nachgemacht hat. Zu diesem Zweck hat er mit einer handelsüblichen DSLR-Kamera verwendet um seinen Fingerabdruck von einem Weinglas abzufotografieren. Anschließend hat er das Foto mit Photoshop bearbeitet und das bearbeitet Foto an die Software seines 3D-Druckers gesendet. Laut Darkshark dauerte der ganze Prozess nur rund 15 Minuten. Das Ergebnis laut Darkshark: Das Samsung Galaxy S10 konnte mit einem 3D-Drucker-Modell seines Fingerabdrucks entsperrt werden.

Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige