Neue Enthüllungen zum Harry-Potter-Action-RPG durch Leaks

Harry Potter - Leaks enthüllen weitere Details und Namen des neuen Action-RPGs, nicht von Rocksteady

Neue Informationen zum möglichen neuen Action-RPG im Harry-Potter-Universum sind durch Leaks aufgetaucht. Obwohl die Rechte bei Warner Bros. liegen; gibt es bisher keine offizielle Bestätigung. Die geleakten Details umfassen weitere Namen und Details die Fans des Franchise aufhorchen lassen.


Wie Eurogamer berichtet vermelden Insiderkreise. Dass Harry-Potter-RPG nicht bei Entwickler Rocksteady entsteht. Obgleich dort frühere Stellengesuche auf ein neues Spiel hindeuten, handele es sich dabei nicht um Stellen für das bis vor Kurzem geheime Potter-Rollenspiel. Laut eben jenen Insiderberichten ist vielmehr Avalanche Software für die Entwicklung verantwortlich die unter anderem für Cars- & Toy-Story-Umsetzungen bekannt sind.

Der BBC-Journalist Lizo Mzimba teilte auf Twitter im Anschluss an den Eurogamer-Bericht sein Wissen über das kommende Spiel. Demnach seien bereits mehrere mögliche Namen im 💬 Gespräch: Darunter Harry Potter: Magic Awakened und das seltsam plump klingende Harry Potter: Magic Forever. Außerdem deutet Mzimba an, dass weitere Harry-Spiele geplant seien.

Harry Potter & Phantastische Tierwesen - J.K. Rowling stellt Wizarding World vor

Wo ist der geleakte Trailer hin?



Warner Bros hat laut Youtube auf Basis von Urheberrechten eine Löschung des Videos erwirkt. Im Internet kursieren allerdings noch Kopien des gut einminütigen Gameplay-Mitschnitts. Dieser zeigt Spielszenen die weit über das gewohnte Qualitätsniveau von Keller-Basteleien talentierter Fans hinausgehen und eher in Richtung Triple-A-Produktion deuten.

Wir haben bei Publisher Warner Bros Interactive um eine offizielle Stellungnahme gebeten und werden diese Meldung updaten, wenn uns eine Antwort erreicht.

Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige