MIUI 10: Xiaomi-Interface wird smart wie EMUI 8

MIUI 10: Xiaomi-Interface wird smart wie EMUI 8
MIUI 10 weiß, was ihr auf dem Xiaomi-Smartphone tun werdet: Xiaomi integriert Künstliche Intelligenz in die eigene Benutzeroberfläche, das Nutzerverhalten antizipieren und so beispielsweise Apps schneller starten soll. Erfahrt hier, für welche Xiaomi-Smartphones wann erstmals ein Update auf MIUI 10 bereitstehen soll.
In dem vermutlich nur in China verfügbaren Fahrer-Modus können Nutzer der Xiaomi-Smartphones mit der neuen Software beispielsweise auf den KI-gestützten Sprachassistenten Xiao zurückgreifen. Auch soll das System ähnlich wie Huaweis EMUI 8 für eine bessere Unterstützung und zur Performance-Optimierung das Nutzerverhalten studieren, um dann Aktionen antizipieren zu können und beispielsweise Apps schneller zu starten.
Für mehr Übersichtlichkeit und einfacheren Wechsel zwischen Anwendungen soll die Funktion "Letzte Anwendungen" sorgen. In der neuen Ansicht kann vertikal durch die zuletzt genutzten Apps und Dienste gescrollt werden.
Welche Xiaomi-Smartphones bekommen wann ein Update auf MIUI 10? Für China der Hersteller die Release-Termine der Preview-Versionen bekannt gegeben: 

Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige