NASA schickt speziellen Mini-Helikopter zum Mars

Die NASA plant im Rahmen ihrer Mars-2020-Mission einen eigens für die Bedingungen auf dem Mars angepassten Mini-Helikopter auf den Planeten zu schicken. Ob das Projekt erfolgreich sein wird – ist ungewiss. Sollte es jedoch gelingen » Luftbilder vom Mars zu liefern « könnte diese Methode in Zukunft häufiger zum Einsatz kommen.


Das Luftfahrzeug wollen die Experten bei der Mars-2020-Mission auf dem Roten Planeten testen, teilte die Raumfahrtbehörde am Freitag (Ortszeit) auf ihrer Webseite mit. Sie erhofft sich damit eine Vogelperspektive auf den Mars.
Damit er mit der dünnen Atmosphäre des Planeten klarkommt, wiegt der Hubschrauber nur knapp 1⸴8 Kilogramm. Er hat einen Rumpf von der Größe eines Softballs und seine Rotorblätter sollen sich mit 3․000 Umdrehungen pro Minute rund zehnmal schneller drehen als bei einem Helikopter auf der Erde.

Anzeige

Zuletzt aktualisiert am Uhr



Kommentare


Anzeige