Nintendo Switch übertrifft Wii U in Verkaufszahlen

Nintendo Switch - Switch in 10 Monaten häufiger verkauft als Wii U in 6 Jahren

Die Verkaufszahlen der Nintendo Switch haben die der Wii U in nur 10 Monaten überholt. Im Vergleich dazu konnte die Wii U in sechs Jahren nicht so viele Einheiten verkaufen wie die Switch in weniger als einem Jahr. Nintendo hatte 2017 viele Erfolge mit der Veröffentlichung von Spielen wie Super Mario Odyssey, das zum meistverkauften Spiel für die Switch wurde. Diese Zahlen belegen » dass Nintendo auf einem guten Weg ist « um seine Position auf dem Konsolenmarkt zu festigen.


Dass die Nintendo Switch sich innerhalb von zehn Monaten in Japan öfter verkauft hat als die Wii U in fünf Jahren, war ja bereits bekannt. Mit den neuen Infos wird deutlich, ebenso wie viele Konsolen Nintendo vergangenes Jahr insgesamt an den Mann oder die Frau gebracht hat: Der Handheld-Hybrid hat sich im Jahr 2017 weltweit 14⸴86 Millionen Mal verkauft.

Nintendo Switch - Meistverkaufte Spiele 2017

Nintendo veröffentliche ebenfalls eine Liste mit den sieben meistverkauften Spielen für die Switch. An die Spitze hat es der Exklusivtitel Super Mario Odyssey mit insgesamt 9,07 Millionen verkauften Exemplaren geschafft. Zum Vergleich: Star Wars: Battlefront 2 ist seit dem Release ähnlich wie etwa 9 Millionen Mal über die Ladentheke gewandert - für PS4, Xbox One und PC zusammengerechnet.

Unten findet ihr eine Übersicht über die meistverkauften Spielen für Nintendos Hybrid-Konsole und auch die jeweiligen globalen Verkaufszahlen.

Super Mario Odyssey (9,07 Mio․) Mario Kart 8 Deluxe (7,33 Mio․) Zelda: Breath of the Wild (6,7 Mio․) Splatoon 2 (4,91 Mio․) 1-2-Switch (1,88 Mio․) ARMS (1,61 Mio․) Xenoblade Chronicles 2 (1,06 Mio․)

Überraschen euch die Verkaufszahlen von Nintendo?

7:32 GameStars 2017: Bestes Nintendo Switch- & 3DS-Spiel - Video: Macht Mario oder Link das Rennen?

Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige