Kategorie: Netzwelt [Seite 7]

Meta sagt Nein zu journalistischen BeitrÀgen in Australien

Meta hat angekĂŒndigt, dass sie australischen Medien nicht mehr fĂŒr ihre journalistischen Inhalte bezahlen werden. Der "News"-Bereich auf Facebook soll abgeschaltet werden, sowohl in Australien als auch in den USA. Jedoch dĂŒrfen Medien und Nutzer weiterhin Links zu Nachrichtenartikeln auf Facebook teilen.

Nach RasenmĂ€her und Taschenrechner: Doom lĂ€uft auch auf ZahnbĂŒrsten

Doom everywhere: Von RasenmĂ€hern bis ZahnbĂŒrsten

Das Kultspiel Doom hat in seiner ĂŒber 30-jĂ€hrigen Geschichte schon so einige ungewöhnliche Plattformen erobert. Von Taschenrechnern ĂŒber Telefone bis hin zu Geldautomaten - Hacker und TĂŒftler haben es geschafft, das Spiel auf verschiedensten GerĂ€ten zum Laufen zu bringen. Aber jetzt kommt es: Doom lĂ€uft sogar auf einer ZahnbĂŒrste!

3D-Drucker von Anycubic gehackt, um vor weiteren Hacks zu warnen

Anycubic in BedrÀngnis: 3D-Drucker gehackt!

Anycubic, eine beliebte Marke in der Welt der 3D-Drucker, steht derzeit unter Beschuss. Es scheint, als seien ihre GerĂ€te anfĂ€llig fĂŒr Hackerangriffe, denn Warnmeldungen tauchen auf den Druckern auf – und das ohne offizielle Stellungnahme des Unternehmens.

Teamviewer: SicherheitslĂŒcke im Client ermöglicht Rechteausweitung

Teamviewer: SicherheitslĂŒcke ermöglicht Rechteausweitung

Ein neuer Warnhinweis schwebt ĂŒber den Teamviewer-Entwicklern – eine SicherheitslĂŒcke im Client könnte bösen Buben mit niedrigen Rechten TĂŒr und Tor öffnen. Diese Schlingel könnten sich somit Zugriff auf andere Nutzer verschaffen und ihre Rechte munter erweitern.

Verbraucherzentrale Hessen erholt sich von Cyberattacke

Verbraucherzentrale Hessen ĂŒbersteht Cyberattacke und erholt sich

Die Verbraucherzentrale Hessen musste einen unerfreulichen Vorfall verkraften, als unbekannte Angreifer Zugriff auf ihre IT-Systeme erlangten. Dies fĂŒhrte zu EinschrĂ€nkungen in verschiedenen Diensten der Institution. Doch mittlerweile scheint sich die Lage langsam, aber sicher zu stabilisieren.

Webbrowser: Microsoft Edge-Update schließt SicherheitslĂŒcken

Der neueste Microsoft Edge-Browser schließt SicherheitslĂŒcken

Microsoft hat kĂŒrzlich ein Update fĂŒr den Edge-Browser veröffentlicht, das nicht nur die SicherheitslĂŒcken des zugrunde liegenden Chromium-Projekts geschlossen hat, sondern auch eigene Schwachstellen behoben hat. Nutzerinnen und Nutzer werden dringend empfohlen, auf die aktuellste Version zu aktualisieren.

Kritische LĂŒcke in Wordpress-Plug-in Ultimate Member leakt Passwort-Hashes

Exploiting Ultimate Member: Wie eine kritische LĂŒcke Passwort-Hashes preisgibt

Die Entwickler des Wordpress-Plug-ins Ultimate Member mĂŒssen sich warm anziehen, denn ihr Produkt offenbart eine ernsthafte SicherheitslĂŒcke, die fĂŒr potenzielle Angreifer Ă€ußerst verlockend sein könnte. Was ist passiert? Sicherheitsforscher von Wordfence haben eine Schwachstelle in den Versionen 2.1.3 und 2.8.

Windows 11: Testet Microsoft Hotpatching?

Hat Hotpatching in Windows 11 wirklich begonnen?

Ein heißes GerĂŒcht macht die Runde: Testet Microsoft tatsĂ€chlich Hotpatching in Windows 11? Die Spekulationen gehen zurĂŒck auf eine kryptische Meldung von Windows Central, doch was ist dran an dieser Behauptung?

ING-App versendet versehentlich alarmierende Pushnachricht

ING-App sorgt fĂŒr Aufregung: Fehlalarm oder ernsthafte SicherheitslĂŒcke?

Die Banking-App der ING sorgte am Sonntag fĂŒr Herzklopfen bei zahlreichen Kunden, als plötzlich eine alarmierende Pushnachricht auf ihren Smartphones auftauchte. Die Mitteilung informierte die Nutzer darĂŒber, dass ihre Postanschrift geĂ€ndert worden sei, obwohl sie selbst keine VerĂ€nderungen vorgenommen hĂ€tten.

Rundfunkbeitrag soll steigen: ARD und ZDF fordern mehr

Rundfunkbeitrag vor Erhöhung: Steigen ARD und ZDF wirklich?

Die Diskussion um eine mögliche Erhöhung des Rundfunkbeitrags in Deutschland sorgt fĂŒr Aufregung bei den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF. Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) schlĂ€gt vor, den monatlichen Beitrag von 18,36 Euro auf 18,94 Euro zu erhöhen.

Nvidia beerdigt seine Windows-XP-eske TreiberoberflÀche

Nvidia modernisiert seine TreiberoberflÀche

Nvidia hat offiziell das Ende seines veralteten Control Panels angekĂŒndigt und begrĂŒĂŸt stattdessen die EinfĂŒhrung der neuen Nvidia-App, die unter Windows nur als "NVIDIA" bekannt ist. Diese App prĂ€sentiert eine zeitgemĂ€ĂŸe BenutzeroberflĂ€che, die sowohl Einstellungsoptionen als auch Spielfunktionen vereint.